Spezialisierter Master in Infektionsbiologie

Anbietende Organisationseinheit:
Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH)

Studienziele:
Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des Spezialisierten Masterstudiengangs Infektionsbiologie...

  • verstehen die Phänomene der Infektion aus biologischer und epidemiologischer Sicht und können sie von der molekularen bis zur Populationsebene beschreiben.
  • erkennen die Bedeutung von Infektionen für Individuum und Gesellschaft und sind zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Medizinern oder Spezialisten des Gesundheitswesens befähigt.
  • verstehen Wirt-Parasitbeziehungen zu analysieren und Kontrollmassnahmen vorzuschlagen.
  • erhalten einen Überblick über molekulare, zelluläre und epidemio-logische Methoden für die Analyse von Wirt-Parasitbeziehungen.
  • verstehen Forschungsfragen auf den Gebieten Infektionsbiologie und Epidemiologie und können Forschungsresultate analysieren, kritisch beurteilen und vorstellen.

Verantwortung:
Prof. Dr. Pascal Mäser, E-Mail: pascal.maeser-at-unibas.ch
Prof. Dr. Till Voss, E-Mail: till.voss-at-unibas.ch

Nähere Angaben zum Studium sind in der Wegleitung für das spezialisierte Masterstudium Infektionsbiologie unter REGLEMENTE zu finden.

Verwandte Seiten

Swiss TPH

Kontakt

Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut
Socinstrasse 57
CH-4051 Basel

Prof. Dr. Pascal Mäser
Tel. +41 (0) 61 284 83 38
pascal.maeser-at-unibas.ch

Prof. Dr. Till Voss
Tel. +41 (0) 61 284 81 11
till.voss-at-unibas.ch